Hilfe für Menschen mit AD(H)S

Man kommt in der Regel zu uns ins Lernzentrum, wenn die Schulnoten nicht den Erwartungen entsprechen. Neben Lücken im Lernstoff haben die Kinder oftmals auch Probleme im Lernverhalten. Sie lernen langsamer, brauchen häufiger Wiederholung oder vergessen das Gelernte schnell wieder. Manchmal ist die in der Presse häufig umstrittene Aufmerksamkeitsstörung ein Grund für die geschilderten Probleme, und nicht selten sind die Eltern verunsichert, wie sie mit dieser Diagnose umgehen sollen. Eine gute Anlaufstelle ist der Verein ADHS Deutschland e.v. der zum einen eine informative Internetseite betreibt und zum anderen über das ADHS-Telefonberatungsnetz Beratung für Angehörige, Betroffene und für alle, die das Thema interessiert, bietet. 

Auf seiner Facebookseite gibt der Verein regelmäßig Hinweise auf interessante Artikel und informiert über neue Studien. Wenn man also einen Facebook-Account hat und sich für das Thema interessiert, dann lohnt es sich, dieser Seite ein Like zu geben. 

mehr lesen

Nachhilfe im Lernzentrum         Gut für die Schule

Die Nachhilfe im Lernzentrum orientiert sich in der Regel am aktuellen Schulstoff, bereitet auf Schulaufgaben und Proben vor und arbeitet kontinuierlich Vergessenes auf. mehr...

Lese- und Rechtschreibprobleme erfolgreich meistern

Mit der LRS-Therapie nach Reuter-Liehr bieten wir eine systematische Übungsbehandlung bei Vorliegen gravierender Schwierigkeiten im Lesen und  Rechtschreiben.  mehr...